Rosen ausputzen

Damit Ihre öfter blühenden Beet-, Strauch- und Kletterrosen weiterhin ein schönes Blütenkleid zeigen, sollten Sie verwelkte Blüten regelmäßig abschneiden. Blütenbüschel schneiden Sie dabei am besten direkt oberhalb des ersten Blattes ab. Bei Einzelblüten schneiden Sie auch die obersten zwei Blätter mit ab. Mit dem Rückschnitt verhindern Sie das Entstehen von Fruchtständen. Dies würde die Pflanze nur Kraft kosten, die sie so stattdessen in die Anlage neuer Blüten investieren wird.



Ähnliche Berichte



Aktuelle Angebote: Saisonpflanzen



1A Garten Ammer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert