Blütezeit
Blütezeit
April - Mai
Höhe
Höhe
30 - 40 cm
Standort
Standort
Halbschattig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Wenig

Der Korallenkaktus (Rhipsalis burchellii) ist eine Pflanze mit dunkelgrünen, dickfleischigen Blättern. Die radförmigen Blüten erscheinen von April bis Anfang Mai. Diese überhängende Pflanze gedeiht am besten an einem halbschattigen Standort.

Blätter

Die immergrünen Blätter des Korallenkaktuses sind dunkelgrün, dickfleischig.

Standort

Bevorzugter Standort in halbschattiger, geschützter Lage.

Verwendungen

Kübel, Ampel, Zimmer, Büro, Wintergarten

Pflege

  • Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.
  • Sobald die Temperaturen auch in der Nacht nicht mehr unter 5°C fallen, können Sie diese Pflanze auch ins Freie stellen. Eine Dusche mit lauwarmem Wasser entfernt Staub und lässt Ihren Liebling aufleben. Wählen Sie einen halbschattigen Platz ohne direkte Sonne, um Blattschäden zu vermeiden. Bei Bedarf können Sie die Pflanze im Frühling auch gleich im Freien umtopfen, das spart Putzarbeit in Ihrer Wohnung.

Wuchs

Überhängend.

Blüte

Die weißen, radförmigen Blüten erscheinen von April bis Anfang Mai.

Boden

Möglichst humusarme Kakteenerde
Handelsübliche Kübelpflanzenerde.

Wasser

Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Aufgaben

Umtopfen: Im Zeitraum von April bis Mai.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.


Aktuelle Angebote!

Verkäufer und Kundin im Gartencenter (GS523314.jpg)

Gartentipps für das ganze Jahr

Anlage eines Staudenbeetes (N2100699.jpg)

Aktuelle Themen und Aktionen

N1002407.jpg

Lesen Sie aktuelle Garten-Berichte

Pflanzung von Hyacinthus Zwiebel (N1917627.jpg)
1A Garten Ammer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert