Blütezeit
Blütezeit
Juli - August
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Höhe
Höhe
15 - 20 cm
Standort
Standort
Halbschattig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Viel
Zuwachs
Zuwachs
5 - 10 cm

Auf der Suche nach einem immergrünen Bodendecker sind Sie mit der Roten Teppichblume gut bedient. Kriechend bahnt sich die Pflanze ihren Weg und fällt dabei mit ihren glänzenden, sattgrünen Blättern und den roten Beeren als besonderen Schmuck ins Auge. Die Beeren duften angenehm, sind aber nicht zum Verzehr geeignet. Bis 15 cm hoch kann dieser winterharte Bodendecker wachsen. Feuchte Böden bieten ideale Wachstumsbedingungen. Begrünen Sie damit Stein- oder Heidegärten.

Wuchs

Rote Teppichbeere ist ein flach und teppichartig wachsender Zwergstrauch. Sie erreicht gewöhnlich eine Höhe von 15 - 20 cm und wird ca. 20 - 40 cm breit. In der Regel wächst sie 5 - 10 cm pro Jahr.

Blüte

Die hellrosafarbenen, glockenförmigen Blüten der Roten Teppichbeere erscheinen in Trauben von Juli bis August.

Wurzel

Gaultheria procumbens ist ein Flachwurzler und bildet, je nach Boden, dicht verzweigte, ausläuferbildende Wurzeln.

Frosthärte

Die Rote Teppichbeere weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

Kübel, Heidegarten, Bienenweide, Bodendecker

Pflege

Achten Sie darauf, dass überschüssiges Wasser gut abfließen kann, Staunässe sollte unbedingt vermieden werden.

Aufgaben

  • Düngen: Im Zeitraum von April bis September monatlich
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von August bis September.

Verbreitung

Nordamerika.

Blätter

Hoher Blattschmuckwert. Die immergrünen Blätter der Rote Teppichbeere sind dunkelgrün, eiförmig, ledrig, wechselständig. Diese sind etwa 1 - 3 cm groß. Mit seinem bronzefarbenen Laub setzt sie schöne Akzente im Winter.

Frucht

Besonders dekorativ sind die roten, angenehm duftenden, runden Früchte von Gaultheria procumbens. Diese erscheinen ab September. Haften sehr lange.

Standort

Bevorzugter Standort in halbschattiger Lage.

Boden

Gaultheria procumbens gedeiht auf allen sauren, humosen und genügend feuchten Böden.
Handelsübliche Kübelpflanzenerde.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Pflanzzeit

Containerpflanzen können, außer bei gefrorenem Boden und bei Sommerhitze (über 30°C ), ganzjährig gepflanzt werden.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.


Aktuelle Angebote!

Verkäufer und Kundin im Gartencenter (GS523314.jpg)

Gartentipps für das ganze Jahr

Anlage eines Staudenbeetes (N2100699.jpg)

Aktuelle Themen und Aktionen

N1002407.jpg

Lesen Sie aktuelle Garten-Berichte

Pflanzung von Hyacinthus Zwiebel (N1917627.jpg)
1A Garten Ammer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert