Blütezeit
Blütezeit
September - April
Höhe
Höhe
10 - 20 cm
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel
Wasser
Wasser
Viel

Das Alpenveilchen (Cyclamen persicum) ist eine rosa blühende Pflanze, die herzförmige, gezähnte Blätter trägt. Seine Blüten verströmen einen angenehmen Duft und erscheinen von September bis April. Diese aufrechte und dichte Pflanze gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.

Blüte

Die rosafarbenen Blüten erscheinen von September bis April. Diese sind angenehm duftend.

Boden

Bevorzugt durchlässiges, lockeres, nährstoffreiches Substrat.

Wasser

Die Pflanze braucht viel Wasser. Die Erde nicht austrocknen lassen.

Aufgaben

Aussaat in Schalen oder Saatkisten: Im Zeitraum von September bis Oktober.

Wuchs

Aufrecht, dicht.

Standort

Optimale Umgebungstemperatur: 15 bis 20°C
Umgebungstemperatur während der Ruheperiode: 12 bis 15°C
Bevorzugter Standort in sonniger bis halbschattiger, geschützter Lage.

Verwendungen

Zimmer

Pflege

Hohe Wasserdurchlässigkeit des Substrates ist enorm wichtig: Staunässe und im Topf stehendes Wasser führen unvermeidlich zu Fäulnisbildung.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.


Aktuelle Angebote!

Verkäufer und Kundin im Gartencenter (GS523314.jpg)

Gartentipps für das ganze Jahr

Anlage eines Staudenbeetes (N2100699.jpg)

Aktuelle Themen und Aktionen

N1002407.jpg

Lesen Sie aktuelle Garten-Berichte

Pflanzung von Hyacinthus Zwiebel (N1917627.jpg)
1A Garten Ammer verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert